Renault arbeitet hinter den Kulissen hart daran, dass der Cougar ein Erfolg wird. Das neue SUV kommt nächstes Jahr auf den Markt und mittlerweile wissen wir auch, dass Renault es Australien nennt.
Renault Kajar ist mit zehn Jahren kein Kind mehr, sein Nachfolger rückt also schnell näher. Sie wurde letzten Monat in den Niederlanden von der Autoleserin Lou Kim gesichtet, obwohl sie einen schönen Schutzmantel darüber trug. Ein Renault-Freund von Nissan Qashqai verrät nun weitere Geheimnisse. Es heißt Australien.
Wie Sie sich denken können, bezieht sich der Name Australien auf Australien: „Australien ist wie das Leben und die Wärme der Südküste. Der Titel lädt ein zu lernen, was gut für SUVs ist. Mit dem Begriff Klangbalance. Geschaffen, das leicht auszusprechen ist weltweit sowie international attraktiv, sagt Sylvia Dos Santor, Direktorin der Renault Model Naming Strategy.

Aus den Namen der Neuankömmlinge haben wir schon mehr gelernt. Renault berichtet zum Beispiel, dass das Auto 4,51 Meter hoch ist. Es ist ungefähr 2 Zoll länger als der Hof. Ein Sieben-Länder-Layout darf man nicht erwarten: In Österreich gibt es immer fünf Plätze. Vertrauen Sie der Kompatibilität mit Österreichs jüngerem Bruder Magnan Tech Electric. Logischerweise sollten wir uns nicht auf Australien verlassen, wenn es um volle Energie geht. Renault entwickelt eine Tochtergesellschaft auf Basis des Mégane E-Tech Electric. Renault Australien teilt seine Basis mit Nissan Qashqai.
Im Frühjahr 2022 zieht Renault den Vorhang für Australien.

Leave a Reply

Your email address will not be published.